Veranstaltungsprogramm 2020

Die Referenten/-innen führen die Workshops in der Regel für eine Aufwandsentschädigung durch. Für Raummiete, Verpflegung und Fahrtkosten erheben wir einen Teilnahmebetrag (s. Veranstaltung). Bitte melden Sie sich bzw. meldet Euch formlos spätestens vierzehn Tage vor Beginn zu unseren Veranstaltungen per Mail oder Telefon an (Anmeldung).

Und hier kommen unsere bevorstehenden Angebote zu Weiterbildung und Austausch:


Kollegiale Fallberatung – Intervision, 1. Termin Mittwoch, 10. März 2021 via Zoom, 18 – 20 Uhr

Immer wieder kam die Anregung sich zur kollegialen Fallberatung in Form von Intervision im Rahmen der Regionalgruppe zu treffen; zuletzt beim Neujahrs-Apéro. Gesagt, getan! Wir probieren etwas neues aus:

Zunächst öffnen wir den virtuellen Raum via Zoom am Mittwoch, den 10. März 2021 um 18 Uhr für zwei Stunden. Sollte diese Möglichkeit auf euer Interesse stoßen, werden wir dieses Format alle zwei Monate am 2. Mittwoch des Monats wiederholen. Die entsprechenden Termine geben wir noch bekannt.

Für dieses Mal bitten wir um Anmeldung und gerne auch die Mitteilung, ob ihr einen Fall aus eurer Mediationspraxis besprechen möchtet.

Für diese Veranstaltung werden wir eine Teilnahmebestätigung als Fortbildungsbescheinigung ausstellen!

Nach persönlicher Anmeldung erhaltet ihr zeitnah vor dem Termin die Einladung zum Zoom-Meeting.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Eure Anmeldung sendet ihr bitte an: sebastian.vogl@remove-this.bmev.remove-this.de

­